Ein Herz für die grazile, schwarze Maui
Maui

One thought on “Ein Herz für die grazile, schwarze Maui

  1. Katze, sterilisiert, 1 Jahr 10 Monate

    YouTube Video: https://youtu.be/aL_yEISI5p0

    Wie zarte Maui wurde im Tierheim abgegeben weil sie klein und zierlich ist und nicht wachsen wollte. Eine Untersuchung ergab, dass ihre Lunge geschwächt war. Darum kam sie in eine Pflegestelle wo sie besser versorgt werden konnte. Die Behandlung ist mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und die grazile, schwarze Maui ist ein Wirbelwind auf vier Pfoten und führt ein ganz normales Katzenleben.

    Wir suchen für Maui eine Familie mit Kindern im Schulalter, die den sorgfältigen Umgang mit Tieren kennen oder Katzenfreunde, die nicht Vollzeit arbeiten.

    Maui ist keine Einzelkatze. Sie ist sozial zu anderen Katzen und könnte auch in eine schon vorhandene, freundliche Katzengemeinschaft ziehen. Auch mit dem katzenfreundlichen kleinen Hund in der Pflegestelle kommt sie gut zurecht.

    Sollte kein weiteres Gepänli auf Maui in ihrem neuen Zuhause warten, dann würde sie gerne Amina mitbringen, denn sie ist eine tolle Spielgefährtin. Zusammen mit Amina wird auf der Pflegestellte gekuschelt, gespielt, gefressen und nach Jungkatzen Manier durch die Wohnung getollt.

    Maui ist bereit für ein eigenes Zuhause und möchten nach der Eingewöhnung Freigang in einer verkehrsberuhigten, katzenfreundlichen Gegend.

    Sie wurde sterilisiert, gechipt, getestet, geimpft und wird mit einem Tierimpfpass vermittelt. Die Kostenbeteiligung beträgt CHF 380.-, inkl. ANIS-Registrierung.

    Maui befindet sich noch in Spanien in dem Tierheim, das wir dank regelmässiger Besuche persönlich kennen.

    Unser Verein Archepfoetli ist im Besitz einer offiziellen Handelsbewilligung und geht sorgsam mit den anvertrauten Katzen um. Sobald Maui adoptiert ist, kann sie innert kurzer Frist reisen. Die Katzen werden durch unseren Verein verzollt und den Adoptanten an einem vorgängig vereinbarten Treffpunkt in der Schweiz übergeben.

    Wir freuen uns sehr auf deine Kontaktaufnahme unter kontakt@archepfoetli.ch oder fülle gleich das Adoptionsformular unter https://archepfoetli.ch/adoption/ aus und schicke es uns ein. Dominique, unsere Kontaktperson, wird sich raschmöglichst mit dir in Verbindung setzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert